Nach dem offiziellen Anfahren am 29.03. diesen Jahres, haben die Senioren des RadSportVereins Seerose am 18. April 2015 die erste Tour aus dem umfangreichen Jahresprogramm durchgeführt.

In der Hoffnung, dass der Wetterbericht zutrifft, wurde die Tour nicht abgesagt, so dass frühes Aufstehen am Samstag angesagt war, um den Zug um 07:32 Uhr nach Ulm zu erreichen. Mit einer kleinen Verspätung sind wir dann Richtung Ulm losgefahren. Nach der Ankunft am Hauptbahnhof haben wir uns mit einem Kaffee to go und teilweise Pizza-Schnitte gestärkt, bevor es dann um Viertel vor Neun los ging. Beim Verlassen der Bahnhofshalle konnten wir feststellen, dass auch die zweite Prognose des Wetterberichtes zutraf: Heftiger Wind ! Aber Gott sei Dank aus NordOst. Jochen hatte eine neue Route ausgearbeitet und Günter führte uns, fernab von vielbefahrenen Straßen, über Erbach, Achstetten, vorbei an Laupheim, Altheim, Attenweiler, Oggelshausen nach Bad Schussenried. Dort machten wir im Schussenrieder Bierkrug Museum um 13 Uhr Mittagspause. Frisch gestärkt haben wir die restlichen ca. 50 km in Angriff genommen und die Tour um ca. 16 Uhr bei Jochen auf der Terrasse bei einem „Radler“ ausklingen lassen.