Die Rennradfahrer der Seerose traten am Sonntag in Konstanz zum Citykriterium an. In der Klasse der Senioren 2-Fahrer hatten Otto Schädler und Frank Ammann 50 flache, schnelle Runden a 1,3 KM zu absolvieren. Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von über 42 KM/H beendete Schädler das Kriterium auf Platz 13, Ammann auf Platz 17. Die U 17-Fahrerin Thalia Möller taktierte in ihren 20 Runden suboptimal. Sie konnte zwar in den Prämienrunden zuschlagen, mit Erfahrung wär jedoch mehr als der Gesamtplatz acht drin gewesen. Gleichwohl schloß sie das Rennen als zweitbestes Mädchen ab.