„Das hat ihm noch gefehlt! Zum Saisonende noch den Landesmeistertitel perfekt gemacht.
Jetzt Abschluss mit dem BDR in Südfrankreich, Roc d’Azur. Dann Ende einer bärenstarken Saison.
Gratulation an David“

Neuffen/Esslingen: Die MTB Landesmeisterschaften wurden dieses Jahr beim letzten Lauf vom Alb Gold Junior Cup in Neuffen bei Esslingen ausgetragen.

Der amtierende Deutsche U17-Mountainbikemeister David List kam mit den Streckenverhältnissen hervorragend zurecht und sicherte sich nach 2014 erneut den Landesmeistertitel in der U17-Altersklasse. Als Sieger der Bundesnachwuchssichtung 2015 durfte der junge Seerosefahrer aus der ersten Reihe starten. Diesen Vorteil nutzte David List konsequent und setzte sich unmittelbar nach dem Start mit drei anderen Fahrer vom restlichen Feld ab. Zu Beginn der zweiten und vorletzten Runde verschärfte der Häfler Kletterkünstler, der auch für das LEXWARE Juniorteam fährt, das Tempo und riss eine Lücke zu seinen Konkurrenten. „In der letzten Runde konnte ich dann mein Tempo ohne taktische Einschränkungen durchziehen und meinen Rhythmus fahren, das hat die Sache auf jeden Fall einfacher gemacht“, so der Kommentar von einem strahlendem David List nach dem Rennen. Die Siegerzeit für die knapp 12km lange Strecke mit insgesamt 290 Höhenmeter betrug 39:08min. Die Silbermedaille mit 34sec Rückstand erkämpfte sich Tim Meier aus Rheinfelden vom JB Felt Team. Platz drei sicherte sich Pirmin Sigel aus Weilheim/Teck vom Bike Junior Team. Der Saisonabschluss für David List findet Mitte Oktober in Südfrankreich bei der Roc d’Azur statt. „Die Form ist noch richtig gut, deshalb hoffe ich, dass es nochmals zu einer vorderen Platzierung reicht“, erklärt der 15jährige Nachwuchsrennfahrer..