Winterprogramm

Ihr habt die Zeichen schon mitbekommen: gelbe Blätter, kürzere Tage, zum Radeln das lange Trikot usw. das deutet drauf hin dass es wirklich Herbst wird. Und damit starten wir wieder in unsere Winteraktivitäten.

Sonntag: Indoor Cycling oder Stehradtreten zu Musik

Sonntags haben wir die Gelegenheit, die Spinning-Räder im Aktiv-Fitness Club zum Indoor Cycling zu nutzen. Das ist eine gute Gelegenheit, neben dem Erhalt der Kondition sich den Winter über auf die Optimierung von Trittechnik und –frequenz zu konzentrieren.

  • Wo? Im AKTIV-Fitness-Club von Gerd Rehm in der Teuringer Strasse 51: aktivfitness-club.de
  • Wann? Sonntags von 15:00 – 16:30 Uhr ab 05.11.17
  • Anmeldung: Zur Anmeldung bitte ich Euch wieder den vorbereiteten Doodle-Kalender zu benützen.

Wie ging das nochmal?

  • Die ersten beiden Male bitte ich Anfänger 10 Minuten vorher da zu sein zur Unterweisung und Einstellung der Räder.
  • Es gibt an der Empfangstheke übertragbare 10er Karten. Die für Erwachsene kostet 60,- EUR, die für Jugendliche 40,-EUR.
  • Start um 15:00 auf dem Rad bitte kalkuliert die Zeit zum Umziehen vorher mit ein.
  • Die Sauna steht uns auch zur Verfügung.

Ihr braucht:

  • kurze Radklamotten,
  • SPD kompatible Radschuhe oder Turnschuhe, die dann mit Riemen fixiert werden
  • nach Möglichkeit einen Pulsmesser – das ist wirklich sehr sinnvoll
  • 1 oder 2 Trinkflaschen, Ihr solltet mit mindestens 1 Liter Flüssigkeit für 90 Minuten rechnen
  • (An der Theke im Studio könnt Ihr diese füllen mit sonderbaren Elektrolytgetränken oder Wasser)
  • 1 kleines Handtuch, ich verspreche Euch: Ihr werdet Schwitzen!
  • Duschzeug und falls gewünscht Saunatuch

 

Dienstag: Hallentraining

Dienstags von 18:00-19:30 findet das Hallentraining in der Turnhalle der Ludwig-Dürr-Schule statt. Hier wird mit funktioneller Gymnastik, Koordinationstraining, Zirkeltraining, Dehnen und Spielen der Körperpartien gedacht, die beim Radeln manchmal etwas zu kurz kommen. Das Programm orientiert sich daran, allen Generationen gerecht zu werden.

  • Wo? In der kleinen Sporthalle der Ludwig-Dürr Schule.
  • Wann? Dienstags um 18:00 bis 19:30 Uhr, ab dem 17. November. Danach können wir dort duschen.
  • Bitte auf Turnschuhe mit hellen Sohlen achten.

 

Je nach Beteiligung werde ich das Programm anpassen, ich hoffe auf rege Teilnahme.

Alle diese Aktivitäten sind so ausgerichtet, dass jeder in seinem individuellen Level teilnehmen kann. Mir ist ganz wichtig, dass alle von jung bis „im Besten Alter“ teilnehmen und sich wohlfühlen können. Probiert es doch einfach mal aus! ich freue mich auf volle Räder bzw. die Halle

Dieses Winterprogramm wird von Klaus Beier geleitet.