Beiträge

Bericht vom gesamten Rennen des OMV-Cup’s in Binzwangen

Veröffentlicht am

11  Mountainbiker der RSV-Seerose  schlossen den Oberschwäbischen MTB-Vielseitigkeits-Cup am 13. 10. 2019 mit Pravour ab . Bei dem in Binzwangen 120 Fahrer in verschiedenen Altersklassen am Start waren . Zu absolvieren war ein anspruchsvolles , aber auch vielseitiges Streckenprofil . Wie  Wurzelpassagen ,Auf- und Abfahrten ,Stein- und Kiesfelder , Baumstämme ,  Schräghänge ,und  Schlammfelder . Der Pumptrack mit Wellen, Steilkurven und Tabels war eine Herausforderung , doch man sah , daß der Spaß ,trotz teilweise  aufregenden Verfolgungsjagten  auch dabei war. Es war ein ganzjähriger Wettkampf mit 5 OMV-Cup-Rennen . Bad Waldsee , Friedrichshafen , Ravensburg , Amtzell , und  Binzwangen […]

Beiträge

Radkriterium „Rund um d’Kirch in Mecka“: Kemptener Dominanz gebrochen, Team Erdgas Schwaben gewinnt

Veröffentlicht am

Nach 5 Jahren Kemptener Dominanz gab es erstmals nur einen Kemptener unter sieben Podiumsplätzen des Hauptrennens: Bei der 21. Austragung des Radkriteriums „Rund um d’Kirch“ in Meckenbeuren dominierten in diesem Jahr die schnellen Jungs des Teams „Erdgas Schwaben“. Bei den Elite-Amateuren gewann nach gewohnten 90 Runden à 840 m Johannes Herrmann mit 23 Wertungspunkten in 1:42:53 h. Das war, dem feuchten Wetter geschuldet, das zweitlangsamste Rennen nach 2012. Herrmann konnte nur Thomas Lienert (RU Wangen) mit 15 Wertungspunkten folgen – alle anderen mussten eine oder mehr Runden Rückstand einstecken. Auf Platz drei fuhr mit 23 Wertungspunkten und einer Runde Rückstand […]

Beiträge

Drachenboot-Event der RSV-Seerose Jugend

Veröffentlicht am

Jugend-MTB-Training mal anders. 20 Kids in einem Boot,nur gemeinsam kommt man vorwärts. Eine tolle Erfahrung für alle,auch die Eltern waren begeistert. Erst mal eine Einweisung und dann Trockentrainig. Danach gings endlich in Wasser. Sie merkten schnell das hier Muskelkraft,Ausdauer,sowie Kordination gefragt waren. Als Belohnung gab es nach einer Stunde auf dem See Getränke und Wurst vom Grill.

Beiträge

OMV-CUP Amtzell

Veröffentlicht am

OMV-CUP Amtzell In Amtzell fand bei besten Bedingungen der vierte Teil statt. Die Startaufstellung wurde für die Klassen U7 bis U13 in einem anspruchsvollen Technikparcour ermittelt,wobei unsere MTBler sehr gut abschnitten,was der guten Ausbildung unserer Trainer Arndt Weidenhagen,Luis Eisele und Niklas Berger geschuldet ist. Es starteten: U9 Hannes Ungermann,U11 Timon Ungermann, U13 Jonas Kopp,Moritz Zeller,Louis Funke,Maximilian Fahr und Moritz Lanz. Bei den Erwachsenen starteten: Arndt Weidenhagen,Lukas Jäger und Max Wagner.