Beiträge

Gelungene Premiere im Elite-Weltcup von David List

David List feierte seine Premiere im Elite-Weltcup mit einem 22. Platz. Für einen Start im Shortrace und die Möglichkeit in den ersten drei Reihen zu starten, reichten Lists Weltranglistenpunkte noch nicht, weshalb er aus der sechsten Reihe ins Cross-Country Rennen gehen musste. Doch davon unbeirrt fand der 23-jährige Student schnell seinen Antritt und befand sich nach den ersten beiden Runden auf Rang 22 wieder. In der Gruppe um Platz 17 mit dem Neuseeländer Anton Cooper, Schweizer Vital Albin und Tschechen Ondrej Cink fehlten List „noch 2-3 Körner, um weiter dranzubleiben“, wie er nach dem Rennen sagte. „Auch wenn ich mein eigenes Ziel, unter den Top 20 zu landen, leicht verfehlt hab, bin ich trotzdem ganz zufrieden. Es hat richtig Spaß gemacht, mal wieder vor einem so großen heimischen Publikum zu fahren.“ 

Text und Bilder: Lexware Mountainbike Team
71, List, David, Lexware Mountainbike Team, RSV Seerose Friedrichshafen, GER
71, List, David, Lexware Mountainbike Team, RSV Seerose Friedrichshafen, GER
71, List, David, Lexware Mountainbike Team, RSV Seerose Friedrichshafen, GER